Wörterbuch der Caniden*

(Warnung: nur Geblödel für Hundeleute. Und da die recht oft unter Humor verstehen, dass ihr Dobermann oder Rottweiler andere Leute erschreckt auch für die nicht. Warum steht das hier? Ich kapiers auch nicht)

Aus dem Wörterbuch der Caniden A – B (unvollständig)

Abell – einst beliebter Name für Rüden, vornehmlich Wurferste

Arabella – ein Hauswachsystem bestehend idealtypisch aus Rottweiler und Papagei

Bell ami – amerikanischer Hund. Chihuahua oder Amstaff oder Xoloitzquintle. Oder so.

Bell etage – Bellen auf verschiedenen Ebenen oder Höhen (also Chihuahua, Mittelschnauzer, Großpudel und Irish Wolfhound, so eine Art internationalisierte Bremer Stadtmusikanten)

Bellerophon – lauter Hund, griechischer Wachhund

Belletristik – langweilige Hundehaltung, Anbindehaltung, dämliche Tierbelletristik (siehe dort)

Bellzebub – pubertierender Junghund

Bellsazar – zaristisch – vornehmer Hund, Barsoi, südlich davon auch Tazy, Saluki, Slughi (die mit dem Dispens vom Propheten und seinen rechtgeleiteten Nachfolgern persönlich, „…kein Hund, sondern ein Geschenk Allahs…“)

Bella donna – tief bellender Metzgershund, bellt wie der Donner (Cane Corso, Rottweiler?)

Belluno – Einzelhundhaltung

Bon bel – wieso und seit wann sollten Hunde keinen Käse mögen? Da lacht doch die Kuh!

Bellafonte – Hunde, die Harry oder sonstwie menschlich heißen

Belletristik – tierisch spannende Lektüre, z.B. an jedem Hauseck, falls man die Nase dazu hat!

Bellohnung – clever eingefädelt gibt’s die immer, wenn man die Klappe hält

Belle de jour – frisch geschorener Pudel

Belliard – ein Schipperke, ein Spitz oder ein anderer Bellmilliardär

Bell yard – Entfernungsbeller, Lautbeller (Bracken, jagende Hunde vornehmlich)

Bell poule – ein Hühnerverbeller, also Finnenspitz (Suomenpystykorva), Norbottenpets oder Laika (Huhn bedeutet hier natürlich vorrangig den Urhahn)

*ich hab im allerersten Beitrag gesagt: nicht immer mit und von Dackeln. Nicht, dass nie wieder! Und ich liebe solche Blödsinns – Zusammenstellungen auch bei anderen Themen, also Vorsicht.

Advertisements

Autor: gerlintpetrazamonesh

Ich schreibe Texte und veröffentliche sie. Selbstverständlich, bitte beachten, unter Copyright, also keine gewerbliche Verwendung ohne Einverständnis, private Verwendung gestattet, aber mit Nennung des Autors! Da bin ich stur, es mag ja sein, es ergibt sich noch die eine oder andere Möglichkeit, einen meiner Texte ( um nur die Naheliegenden zu erwähnen: Literaturnobelpreis, Hollywood...) weiter zu verwenden! Selbstverständlich, nicht wahr. So selbstverständlich wie der Autorenname, wie sich der eine oder andere gleich gedacht hat, wie man heute sagt Fake ist, so ein P-Name - ganz ehrlich, so heiß ich nicht, nicht richtig, nicht wirklich. In dieser Realität, z.B. in Ausweispapieren. Aber hier, für meine Geschichten, da nennt mich Petra. Nur der Vollständigkeit halber, die Person auf dem Bild, und hier muß ich mit der Änderung des Bildes schnell auch den Text ändern, das bin nicht ich, sondern mein selbstgewähltes Wappentier, nebenbei schon seit Kindertagen. (Vormals lautete der Text zum da noch passenden ersten Bild, na ja, halt auch so ein Vierbeiner im Blog: die Dame vom See, das bin auch nicht ich und es ist nur ein Gerücht, dass sie mir einen Füllfederhalter namens Excalibur aus dem Gewässer apportierte. Aber das war ja auch ein Hund, ein richtiger Hund - auch mein Hund (hätte ich sie Morgana le Fay nennen sollen? Vielleicht den Nächsten) - an einem Alpensee, der, nein, die, die hätte das auch gekonnt, so ein toller Hund!) Bestimmt schreibe ich auch über sie mal was, aber: Dackel, um das klarzustellen, sind keine Hunde. Zumindest nicht im herkömmlichen, landläufigen Sinn. Dackel sind Wesen höherer Art, wobei boshafte Menschen oft auch einwenden: niedrigerer Art. Aber dazu in ungefähr, also keine Sorge, jedem 100. Textbeitrag mehr! Also gleich im ersten, ersteingestellten, der hier der automatischen Reihung nach der Allerletzte ist. Was jeder Dackel gleich versteht.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s